Sonntag, 16. August 2015

Neue Hosen fürs Schulkind!



Achtung Werbung!

 


 Meine Woche war schwer mittelmässig unter anderem hat mir der Friseur die Frisse versaut und meinem Ego damit einen mächtigen Tiefschlag verpasst. Am liebsten würde ich mich die nächsten Wochen im Keller verkrichen, denn zu retten ist da nix mehr er hat nämlich kaum was an Haaren übrig gelassen. 
Ich kan euch echt nur empfehlen euch niemals in ein Gespräch verwickeln zu lassen und sehr achtsam darauf zu achten was die Herschaften da auf eurem Kopf fabrizieren.

Nun gut, genug Frustabbau, in meinem kleinen Paraleluniversum läuft es dafür nämlich mehr als gut. Neben anderen spannenden Projekten durfte ich mal wieder Probenähen, diesesmal für die entzückende Mo von MoiraLita. 

Das Nähen in der Gruppe war Balsam für die Seele. Mo ist eine ganz herzige und liebenswerte Person, der Umgang unter den Näherinnen einfach nur schön, da wird sofort geholfen wenn Fragen auftauchen und mit Komplimenten wurde auch nicht gegeizt. Verständlich bei den tollen Designbeispielen die entstanden sind, schaut unbedingt auch bei meinen "Kolleginnen" vorbei da bekommt ihr richtig Lust auf die tolle Hose gemacht.


Wenn ich die Bilder von meinem Großen sehe bin ich überrascht wie groß er tatsächlich schon ist. Die Hose die in den Größen 110-164 daherkommt ist von daher für uns genau das richtige und wird ganz sicher ein Evergreen in seinem Kleiderschrank. 


 BigMo mag keine Pumphosen mehr anziehen da ist die Big Pocket Leg schon eher sein Ding, sie sitzt lässig und bietet so genügend Bewegungsfreiraum zum rollern oder skaten. 





Der absolute Hingucker sind die Taschen, die sind groß genug um Fundsachen und kleine Schätze zu verstauen. Die großen Kids kriegen da ihr Handy und ihren Haustürschlüssel unter. Durch die durchgehende Taschenklappe die noch mit Knöpfen versehen werden kann fällt beim toben auch nix raus.



Besonders gefällt mir die Passe, die bietet sich an um Stoffreste zu verarbeiten. Mein Großer mag es nämlich nicht mehr Hosen aus plakativen Stoffen zu tragen, aber ein Akzent gesetzt durch die Passe und die Taschen findet er schon wieder cool.

Die Hose kann natürlich in verschiedenen Längen, mit und ohne Bündchen genäht werden. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt, genau wie beim verarbeiteten Material. Die nächste bei uns wird eine aus Papas alter Jeans, eine Idee die ich aus dem Probenähen mitnehme.

So und jetzt hüpft schnell rüber zu MoiraLitas Dawanda Shop denn die ersten 20 verkauften Ebooks gibt es zum reduzierten Preis, nicht nur die Big Pocket Leg, nein auch die Pocket Leg sowie das Kombi Ebook.
 




http://de.dawanda.com/…/86151755-big-pocket-legs--eine-hose…


Einfach aufs Bild klicken und ihr seit schon da.

Und weil das hier ne Hose für echte Kerle ist (natürlich geh sie auch super für Mädels), 
darf der Post rüber zu Made4boys.


Schau mal wieder vorbei und bis dahin bleib kreativ.

Eure Caroline


1 Kommentar:

  1. Echt cool!
    Tja und wenn man in die Schule kommt ist man eh cool! Die Zeit vergeht!
    Freu mich zu sehen wir Dein Blog wächst!
    Ganz lieben Gruß Kati

    AntwortenLöschen