Donnerstag, 26. März 2015

Jetzt RUMSt es

Ich bin total aufgeregt

 

Endlich ist es soweit, ich präsentiere euch meinen ersten Beitrag 
zum RUMstag!
Ich muss sagen das erstellen dieses Posts hat mich
echt Nerven gekostet.
Schließlich wird es mein erster echter Post,
mit Bildern!!
Die Fotos waren schnell geschossen, im nachhinein 
betrachtet etwas zu schnell.
Die Bearbeitung  der Bilder endete darin, 
dass noch während ich diesen Entwurf verfasse
ein neues Bildbearbeitungsprogramm runterlädt.

 Wenn eine oder einer von euch ein gutes und idiotensicheres 
Bildbearbeitungsprogramm empfehlen kann, bitte schreibt es mir in die Kommentare.

Unschwer zu erkennen, die hübsche Frau auf den Bildern bin nicht ich.
Trotzdem gehört die Jacke einzig und alleine mir.
Zur Zeit befinde ich mich  in einem etwas kugeligen Figurmodus
und konnte sie von daher noch nicht selbst präsentieren.
Das liegt aber nicht etwa daran das ich zu eitel bin und dazu noch etwas 
doof nicht einfach in meiner Größe zu nähen.
Sondern daran das mein Kugelzustand in etwa 8 Wochen ein Ende hat 
und ich gerade meine Garderobe für die stolze frischgebackene zweichfach Mamazeit nähe.
Und sobald diese Zeit dann angebrochen ist präsentiere ich euch
das liebend gerne.





So jetzt aber zum wesentlichen 

Unschwer zu erkennen handelt es sich um den traumhaften Schnitt
Den wenigen unter euch die noch keine genäht haben kann ich nur sagen,
tut es!
Das ebook ist super aufgebaut, man kann einzeln Auswählen welche
Größe man ausdrucken will und die Bildanleitung macht es absolut anfängertauglich.
Das Cardigen  hat eine spitzen Passform und kann als Basic genauso wie als ItPiece 
toppen. Ihr merkt ich komme aus dem schwärmen nicht mehr raus.
Ich habe mich für die Variante mit den langen Bündchen entschieden 
und habe mir dafür den sehr besonderen Glitzersweatstoff in Kombi mit Jersey in Mintgrün 
von Lillestoff  ausgesucht. 
Beide Stoffe habe ich im Stoffladen hier um die Ecke gekauft.
und wenn ich sage hier um die Ecke dann meine ich das genau so.
 Myri ist mit ihrem super gut sortierten Paradies 
 nämlich nur etwa 1km von meinem Zuhause entfernt ist.
So und jetzt hüpfe ich schnell rüber und 
bin zum ersten mal dabei am RUMStag.


 Schaut mal wieder vorbei und bis dahin bleibt kreativ eure Caroline



 



 
 



Kommentare:

  1. Herzlich Willkommen in der Bloggerwelt und bei RUMS. :-)
    Die MCM ist wirklich schön geworden!
    Am Anfang macht sich jeder Gedanken über das Bloggen, bei mir hat sich das auch erst mit der Zeit wirklich entwickelt. Wünsche dir viel Spaß, das ist das wichtigste!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank NähKäthe, ist schon super spannend gerade aber genau deshalb macht es ja Spaß.
      Grüße Caroline

      Löschen
  2. Sieht super aus! Der Schnitt liegt auch bei mir schon bereit. Aber zum Nähen kam ich noch nicht.
    Vielleicht schaffe ich es jetzt, nachdem ich dein tolles Stück gesehen habe.

    Wünsche dir für die kommenden Wochen noch alles alles Gute!

    Lg, michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Michelle, du brauchst nur etwa 2 Std Zeit, die Jacke ist echt super schnell genäht.
      Liebe Grüße Caroline

      Löschen
  3. Der sieht sehr gemütlich aus; genau das richtige Outfit für die Stillzeit.
    Alles Gute, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Daniela, ja und es wird sicher nicht die letzte bleiben. So ist man praktisch und chic angezogen ;o)
      Grüße Caroline

      Löschen
  4. Liebe Caroline!
    Also, Deine Kugel hätte ich ja schon gerne gesehen, nech?! :-P Deinem Model steht Dein Kuscheljäckchen aber auch ganz hervorragend! *daumenhoch*
    Zum Thema Bildbearbeitungsprogramm... Ich bin ja bekennender Lightroom-Fan. Das geht easy peasy! Damit geht aber wirklich auch 'nur' die reine Bildbearbeitung. Für Spielereien wie Texte und Overlays etc auf den Bildern benutze ich sehr gerne PicMonkey. Das ist ein Onlineprogramm (www.picmonkey.com), kostet in der Basisversion, die zumindest mir total ausreicht, nichts und ist auch sehr bedienfreundlich. ;-)
    Viel Spaß und Erfolg beim Rumprobieren!

    Liebe Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sanni, vielleicht schaffe ich es meine Eitelkeit auszublenden und präsentiere euch die Murmel doch noch.
      Danke für die tollen Tipps, schau mir die Programme gleich mal an.
      Grüße Caroline

      Löschen
    2. Ja mach mal! Babykugeln sind doch soo schööön!! <3 <3 <3 :-D

      Löschen
  5. Herzlichen Glückwumsch zum 1. Post. Deine Cuddle me ist aus einer sooooooo schöne Farbkombi.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kristina, bin auch ganz verliebt in die Farbkombi. Diesen Sommer werde ich bestimmt öfter auf die CAndyfarben mint, rosa und zartgelb zurück greifen.
      Lg Caroline

      Löschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Oh... so eine schöne frühlingshafte cuddle me. Toll! Aber Sanni hat Recht ;) Mit Babykugel darin sieht sie sicher entzückend aus.
    Alles Gute Dir auf jeden Fall noch für die restliche Kugelzeit!
    Und ganz viel Spaß beim Bloggen :) Mit der Zeit kommt auch das Wissen - da fuchst du dich bestimmt gut rein. Was das Bildbearbeitungsprogramm angeht, kann ich nur von mir sprechen. Ich finde ja Photoscape wunderbar praktisch. Kostenlos und kann ganz viel. Vielleicht ist das ja auch was für dich?

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  8. Ich find sie richtig, richtig klasse! Tolle Farben hast du da ausgesucht! Farbe und trotzdem nicht so bunt - so lieb ich das!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Caroline!
    Ich bin begeistert! Was für eine tolle Jacke! Dufte ich doch schon vor her schon schauen sieht sie angezogen noch viel viel besser aus.
    LG Kati
    PS: Und herzlichen Glückwunsch zu Deinen ersten RUMS!

    AntwortenLöschen
  10. Oh toll, die ist ja wirklich suuuuper geworden. Ich hab mir den Schnitt auch schon geholt. Muss nur noch Zeit finden zu nähen. Aber als bald zweifach Mama kennst du das ja bestimmt ;)
    Herzlichen Glückwunsch zum ersten Post und ersten RUMS. Da bekomme ich direkt Lust auch mal mitzumachen <3
    Um Bilder zu bearbeiten verwende ich übrigens PicMonkey. Ist total einfach zu bedienen und hat viele Extra wie Text, Overlays und sonstige Spielereien. In der Basisversion ist es gratis und diese hat, zumindest mir, bisher immer gereicht.

    Viel Spaß beim weiteren bloggen und alles, alles Liebe für die verbleibende Schwangerschaft!

    AntwortenLöschen