Samstag, 28. März 2015

Cooler Pulli für den Ulli

Heute will ich euch den Pulli zeigen, den ich für meinen Mann zum Geburtstag genäht habe.
In all der Zeit, die ich nun schon nähe, ist es das erste Kleidungsstück für ihn, jedoch sicher nicht das letzte. (Die nächste Stoffkombination liegt schon bereit)
Da ich bekennende Liebhaberin der Schnitte von Mialuna bin lag es auf der Hand den Mister Comet für mein erstes Männerprojekt auszuwählen.

Es kam nicht in Frage plakativen Motivstoff zu verarbeiten, deshalb entschied ich mich für den qualitativ sehr hochwertigen Sweat von Swafing in graumeliert in Kombi mit senfgelbem Jersey ebenfalls von Swafing.
Um dem Pulli eine besondere Note zu verpassen habe ich mir ein paar Details ausgedacht die ihn etwas spannender aussehen lassen soll.






Hier erstmal mein Mann in all seiner Pracht. Wenn ich ihn so da stehen sehe könnte ich mich gerade nochmal in ihn verlieben.
Im Gegensatz zu mir hat er sich in all den Jahren kaum verändert.




Ich liebe ja grau in all seinen Facetten ;o) (ich meine wirklich nur die Farbe und möchte keine Zweideutige Anspielung auf das gleichnamige Buch machen)
Ich trage wirklich nicht gerne schwarz und deshalb ist grau meine Farbe die ich am liebsten zu bunten und knalligen Farben kombiniere. Funktioniert auch gut in der Männervariante und nimmt dem gelb so etwas den Schrecken.






Ich habe mir aus dem gelben Jersey 1cm breite Streifen zugeschnitten und sie dann beim annähen der Ärmel und beim zusammennähen der Kapuze zwischen die Naht gelegt (Vorsicht keinen Zug drauf geben).
So entsteht eine Art falsche Paspel. Vorher sollte man jedoch ein Teststück nähen wie breit man diese falsche Paspel haben möchte und wie breit der Stich der Overlock ist (insofern mit Ovi genäht wird)
Außerdem habe ich Ösen eingehämmert und einen Streifen Jersey durch den Tunnel gefädelt. Vorher schön langziehen,dass er sich einrollt.








Und zu guter letzt habe ich mir bei Dortex diese super tollen Lederlabels bestellt und am unterm Saum des Pullis in Szene gesetzt.
Ich bin so angetan von den Teilen das ich mir welche machen lassen möchte mit meinem Logo. Bisher habe ich nur Textile in Türkis und die sehen an Kleidung für Erwachsene oft zu auffällig aus. Für diesen Pulli wären sie auf jedenfall nichts gewesen.





Schau mal wieder vorbei und bis dahin bleib kreativ. Eure Caroline





Kommentare:

  1. Liebe Caroline!

    Was für ein toller Pullover! Das gelb mit dem grau eine super Kombi! Ich mag Deine Arbeiten sehr gerne und freue mich umso mehr, dass du endlich einen Blog hast wo du alles ziegen kannst!
    Ganz lieben Gruß!

    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes, ohne dich wäre ich noch immer am überlegen. Fühl dich gedrückt!

      Löschen
  2. Ich habe dich letzte Woche bei Rums gefunden und finde deinen Beitrag so Klasse und deshalb habe dich noch bei “Liebster Blogaward – discover new blogs” nominiert und würde mich freuen, wenn du auch mit machst. Schau mal bei mir auf meinem Blog vorbei.❤
    Viele Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch Mia, welch eine Ehre ist das denn bitte? Und das beim zweiten Post. Da mache ich super gerne mit und bastel doch direkt mal an meinem Beitrag.
      Liebe Grüße Caroline

      Löschen
  3. Der sieht ja toll aus! Ja ich bin auch eine grau liebhaberin. Und verstehe dich damit gut. Ich glaube ich sollte meinem Papa auch mal so einen tollen Pullover nähen. ;)
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  4. Wow, der Pulli ist toll geworden!! Ich habe mich bis jetzt noch nicht getraut für meinen Freund zu nähen :/
    liebe grüße rebecca

    AntwortenLöschen